Der Sketchnotes Onlinekurs

Bist du es leid, dir Dinge merken zu wollen, sie aufzuschreiben und sie dann wieder zu vergessen? Das kannst du ändern.

Wenn du Inhalte darstellen und festhalten willst, sind Sketchnotes genau das richtige für dich. Ob du gut zeichnen kannst ist dabei völlig egal, es geht um Visualisieren. Jetzt kannst Du Sketchnotes ganz einfach lernen.
Ich bin Nadine Roßa und erzähle Dir kurz wie:



Jetzt Sketchnoting ganz einfach online lernen! So kannst du Inhalte festhalten, erinnern und weitergeben.

Dieser Onlinekurs bietet einen idealen Einstieg ins Thema Sketchnotes und macht Dich vom Einsteiger zum Anwender. Du lernst alle Basics fürs Visualisieren:
1. Was sind Sketchnotes und wie kann man sie einsetzen?
2. Material: Was benötigst du zum sketchnoten?
3. Die Grundlagen für Symbole, visuelle Metaphern, Figuren und Typografie.
4. Aufbau und Struktur von Sketchnotes.
5. Erste eigene Sketchnotes zu erstellen.
6. Digitale Sketchnotes zu zeichnen.

Der Kurs wird begleitet von vielen Videos, Übungen und Lernblättern.
Video und PDF Onlinekurs Sketchnotes

Jetzt anmelden:
E-Mail:
Hiermit akzeptiere ich die Widerrufserklärung
und die Datenschutzerklärung.

Als nächster Schritt folgt die Post-Adresse ...
Der Preis beträgt 129,00 € (inkl. USt.), bezahlbar per  einfach bezahlen via Paypal oder Überweisung. Start ist sofort auf Vertrauensbasis.
Sketchnotes meistern! Die nützliche täglich zu gebrauchende Bildsprache einfach erlernen – durch den ersten deutschen vollständigen Onlinekurs für Sketchnotes!

Über Nadine Roßa


Ich lebe und arbeite als Designerin, Illustratorin und Sketchnoterin in Berlin. Nachdem ich während der New Economy als Screen-Designerin in Köln gearbeitet habe, habe ich in Berlin, Helsinki und New York Kommunikationsdesign studiert. Seitdem bin ich als Visual Designerin mit einer Vorliebe für Illustration und Visualisierung tätig und schreibe den Blog für „Design made in Germany“.
Portrait Onlinekurs Autorin Nadine Rossa
Vor einigen Jahren begegnete ich auf einer Konferenz Sketchnotes und bin seitdem begeisterte Sketchnoterin. Ich habe das Label »Sketchnote Love« gegründet und gebe Workshops zum Thema. 2017 erschien mein Buch »Sketchnotes – Visuelle Notizen für Alles«.
Auf dieser Grundlage ist auch dieser Onlinekurs entstanden. Denn die Fähigkeit selber zu sketchnoten kann 
in der heutigen Welt einen wertvollen Beitrag leisten. Auch für Dich!

Die Stimme einer Teilnehmerin


Anna M. aus München über ein Präsenzseminar mit Nadine: Muster-Portrait von www.designskilz.com
„Meine Bilder werden täglich ansehnlicher und ich kann endlich weg von PowerPoint, Keynote und ähnlichen Konsorten. Analog ist das neue "Bio" :-) Tatsächlich: man muss sich nur trauen und natürlich vorher mit den Basics vertraut gemacht werden. Also: vielen lieben Dank!”


Wir haben die häufigsten Fragen und Antworten rund um den SketchnotesOnlinekurs zusammengestellt. Scrolle weiter runter, um unsere FAQ zu lesen.

Ich wünsche viel Freude mit diesem Onlinekurs!

Nadine Rossa




Fragen und Antworten / FAQ


Wir haben die häufigsten Fragen und Antworten rund um den Onlinekurs zusammengestellt.

Was ist Visualisierung und was sind Sketchnotes?
Eine Visualisierung ist eine bildhafte Darstellung und somit eine Veranschaulichung von Informationen. Nonverbale Zeichen werden von den meisten Menschen schneller und leichter verstanden, da die visuelle Auffassungsgabe bei ihnen häufig sehr hoch ist. Sketchnotes sind persönliche, visuelle Notizen – gleichermaßen gezeichnet und geschrieben.

Warum online Sketchnoten erlernen?
Viele Menschen haben zu wenig Zeit, um an einem Präsenztraining teilzunehmen, weil sie beispielsweise hochflexibel auf ihre beruflichen Anforderungen reagieren müssen und daher kaum planen können.
Beim Sketchnotes Online-Kurs kannst Du selbst entscheiden, wann und wo Du lernst.
Der finanzielle Aufwand für Raummieten und Fahrtkosten entfällt. Die Vernetzung mit Nadine Roßa und anderen Lernenden unterstützt Dich beim Lernen und hilft, die Dein Sketchnoten zu vertiefen. Der Sketchnotes Online-Kurse bietet daher den besten Einstieg ins selber Sketchnotes. Denn er ist einfach, schnell und kostengünstig. Und von einer Meisterin ihres Fachs!

Nadine bietet doch auch Präsenztrainings an - was ist der Unterschied zum Onlinekurs?
Ein Präsenztraining findet an einem bestimmten Ort, zu einer bestimmten Zeit statt - die hohe Flexibilität, die Dir ein Onlinekurs bietet, ist somit nicht gegeben.
Dafür ist die direkte Interaktion stärker: Durch die physische Präsenz der Trainerin kann auf persönliche Fragen und individuelle Bedürfnisse stärker eingegangen werden, als ein Onlineformat es erlaubt. Somit empfehlen wir Präsenztrainings vor allem Lerntypen, für die die direkte Interaktion mit anderen ein großer Ansporn und somit ein wesentlicher Bestandteil des Lernens ist. Weiterhin natürlich jedem der seine Kenntnisse ausbauen und im direkten Austausch vertiefen möchte.

Wie läuft der Onlinekurs konkret ab?
Der Sketchnotes Onlinekurs ist modular aufgebaut. Er besteht aus mehreren Modulen, die sinnvoll aufeinander aufbauen. In jedem Modul gibt es konkrete Anweisungen und als Teilnehmer erhältst Du dazwischen genug Zeit, um Übungen zu absolvieren.

Woher weiß ich, ob der Onlinekurs für mich geeignet ist?
Der Sketchnotes Onlinekurs eignet sich prinzipiell für jeden, der sich weiterentwickeln will (z.B. beruflich dazulernen, Notizen machen, kreativ sein, Ideen festhalten). D.h. alle, vom Schüler bis zum ehrenamtlich engagierten Rentner, die einen wertvollen Fortbildungsimpuls suchen. Zudem richtet sich der Sketchnotes Onlinekurs an Angestellte und Freiberufler die sich visuell ausdrücken möchten und ihre Kommunikation aufwerten wollen. Aber auch Interessierte, die einfach neue Methoden nutzen wollen, können von Sketchnotes profitieren. Immer dann, wenn herkömmliche Dokumentations-Methoden an Grenzen stoßen, ist der Sketchnotes Onlinekurs eine geeignete Lernmöglichkeit. Wenn eines dieser Beispiele auf Deine Situation passt, bist Du für den Sketchnotes Onlinekurs geeignet.

Ich habe kein Talent zum Zeichnen. Bringt mir so ein Workshop überhaupt etwas?
Fast jeder Kursteilnehmer hat diese Bedenken – gleichzeitig haben wir alle als Kinder gemalt. Es geht in bei Sketchnotes nicht um Schönheit, sondern viel mehr darum, Worte und Zusammenhänge bildhaft darzustellen. Nadine liegt viel daran, dass die Teilnehmer Erfolgserlebnisse haben, was bisher immer gelungen ist.

Wieviel Zeit muss ich einplanen?
Alle Sketchnotes-Lernmodule sind sehr kompakt aufgebaut, so dass sich jeder Teilnehmer zügig durch den Kurs arbeiten kann. Ein Modul enthält ein oder mehrere Videos von einigen Minuten Länge. Jedes Modulen enthält zahlreiche Übungen zum selber lernen und man kann sich also ganz nach eigener Einschätzung und den eigenen Möglichkeiten Zeit dafür nehmen.
Diese Zeit ist also eine sehr individuelle Investition und lässt sich daher nicht konkret nennen. Wir gehen aber davon aus, dass 30 Minuten pro Übung und Modul ausreichen werden.

Was sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme?
Bringe einen offenen Geist mit, Lernbereitschaft und eine Einstellung des Sich-Einlassens. Nadines Erfahrung nach ist jeder Mensch kreativ. Auch das Material wird erklärt und ist einfach zu beschaffen. Bring zum Üben etwas Zeit mit.

Ich bin Illustrator und kann daher schon ziemlich gut zeichnen. 
Ist eine Teilnahme für mich dennoch sinnvoll?
Sketchnotes sind nicht Illustration und es geht um weitaus mehr als Zeichnen. Das Vernetzen und In-Beziehung-Bringen von Informationen, das schnelle (aber nicht notwendigermaßen schöne) Darstellen von Kerninhalten und das teilweise Live-Zeichnen steht im Vordergrund. Fähigkeiten wie Zuhören, Intuition, Reduzieren von Komplexität gehören auch dazu. Für den ersten Schritt in Sketchnotes ist dies geeignet, wer viel Vorkenntnisse hat kann auch unsere Advanced-Workshop (www.visualisierung.training) besuchen oder Fortgeschrittenen-Sketchnotes-Kurse bei Nadine buchen (www.sketchnote-love.com). Wir nehmen jeden an die Hand, die ersten Schritte in Sketchnotes zu gehen – auch mit Illustrationskenntnissen als Grundlage.

Bekomme ich auch individuelles Feedback von Nadine?
Ja, wir haben eine geschlossene Facebook-Gruppe für den Onlinekurs. Wer als Teilnehmer dabei sein will, kann dort Mitglied werden und in Kontakt mit Nadine und der Lerngruppe sein. Der Sketchnotes Onlinekurs hat also seine gemeinsame Lern-Community.

Was sind die technischen Voraussetzungen? Ich bin nicht technikakffin und traue mir einen Onlinekurs noch gar nicht richtig zu. 
Was muss ich technisch wissen?
Du benötigst einen Internetzugang und einen aktuellen Browser. Es ist besser, den Kurs am Computer oder Tablet zu machen statt auf dem Handy.

Wie kann ich mich für den Onlinekurs anmelden?
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über diese Webseite (Anmelde-Formular oberstehend). Der Zugang zum Onlinekurs wird für Dich direkt nach Zahlungseingang freigeschaltet.

Welche Zahlungsarten bietet Ihr an?
Du kannst per Rechnung bezahlen und erhältst umgehend den Zugang zum Onlinekurs. Auch eine Zahlung per Paypal (auch mit Kreditkarte) ist möglich.

Bekomme ich eine Rechnung?
Ja, diese wird automatisch per Email zugesandt.

Was ist im Preis für den Onlinekurs enthalten?
Im Preis enthalten ist der komplette Onlinekurs für eine Nutzung im eigenen Tempo, die Module bleiben also freigeschaltet, nachdem man sie angeschaut hat. Material wie Stifte ist nicht enthalten, wird jedoch genau erklärt. Im Anschluss an den Kurs erhältst Du ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Was ist besonders an Euren Sketchnotes-Workshops?
Wir lieben was wir tun. Und wir glauben, dass Sketchnotes und Visualisierung ein wichtiges Skill für die Herausforderungen unserer Zeit ist – und geben dies gerne weiter. Unser Team hat jahrelange Erfahrung in der praktischen Anwendung vieler Visualisierungsarten. Wir alle zusammen haben tausende Sketchnotes, Graphic Recordings, Flipcharts, Bildwände und andere Anwendungen erstellt und mit hunderten Kunden gearbeitet. Didaktische Fähigkeiten und das Eingehen auf die Teilnehmer zeichnen uns aus.

Was bieten Visual Facilitators und Nadine Roßa noch an?
Als einer der größten Anbieter Deutschlands für Visualisierungsleistungen trägt Visual Facilitators mit diversen Angeboten dazu bei, sowohl Verstand, Herz als auch Seele zu erreichen, Zukunft zu gestalten und Komplexität zu vereinfachen – indem wir Werte, Strategien, Visionen oder Abläufe und Prozesse visualisieren:
Graphic Recording: Visuelles Dokumentieren
Visual Facilitation: Visuell unterstützte Gruppenprozesse
Strategische Illustration: Visualisierung von Unternehmensstrategien
Visualisierungs-Workshops: Visualisieren in offenen Trainings erlernen
Handgezeichnete Erklärfilme: siehe www.explainas.com
Bei Bedarf beraten wir dazu gerne und lassen ein unverbindliches Angebot für Events oder Projekte zukommen. www.visualfacilitators.com
Besuche Nadine Roßa auf ihrer Website: www.sketchnote-love.com

Anmeldung abschließen

Anrede: *
Vorname: *
Nachname:  *
Firma: optional
Strasse: *
PLZ, Ort: , *
Land: *
Telefon: optional, für persönliche Begleitung
Mobil: optional, für persönliche Begleitung
Abbrechen
Es folgt eine E-Mail mit Bestätigungs-Link

Visual Facilitators GmbH, Colonnaden 9, 20354 Hamburg, Telefon: 040-63607889, E-Mail: info@visualfacilitators.com, Umsatzsteuer-Id.Nr.: DE312260546
WiderrufserklärungDatenschutzerklärungDatenschutz-Zentrale

Sonderzugang