Erste Hilfe für die Seele

Dieser kostenlose Kurs ist ein Angebot für Frauen, die sich von Herzen ein Baby wünschen und es aushalten müssen, dass sich ihr Wunsch bislang nicht erfüllt hat.

Kennst du eine der folgenden Situationen?

  • Deine Periode setzt ein und du versinkst in einem Meer aus Hoffnungslosigkeit, Tränen und Schmerz.

  • Schon wieder wird eine Bekannte schwanger und dir zieht es bei der Nachricht beinahe den Boden unter den Füßen weg.

  • Du beobachtest in der Stadt eine fröhliche Familie und fühlst dich schlagartig grauenvoll.

  • Die freundliche Frage "Haben Sie Kinder?" kannst du noch charmant beantworten, doch sie löst eine tiefe Traurigkeit aus und du weißt gar nicht, wie du die ganz schnell wieder loswerden kannst.

Dann bist du hier genau richtig.


  • Hier bekommst du wirksame Übungen, wie du dich selber aus schockartigen Situationen befreien kannst.
  • Eine angeleitete Übung zur liebevollen Begegnung mit dir selbst.

Damit es dir gut geht.
Mit dir. Und deinem Kinderwunsch.



Mache jetzt den ersten Schritt und trage dich ein für den kostenlosen Kurs

Erste Hilfe für die Seele


Du bestimmst, in welchem Tempo du arbeitest.

Der Kurs ist für einen Zeitraum von 7 Tagen ausgelegt. Wenn du die Impulse schneller umsetzen möchtest, kannst du dies tun. Wenn du mehr Zeit brauchst, ist dies auch ok. Du bestimmst, wann du die nächste Lektion abrufst, denn dieser Kurs ist so aufgebaut, dass du per E-Mail Zugriff auf die einzelnen Lektionen erhältst.

Dieser kostenfreie Kurs wird von mir begleitet. Ich werde dir Impulse geben und Fragen stellen, bei denen ich um dein Feedback bitte und du hast jederzeit die Möglichkeit, mich per E-Mail zu kontaktieren. Ich antworte in der Regel innerhalb von 24 Stunden.


Melde Dich jetzt an:

E-Mail:
Der Kurs ist kostenfrei und startet sofort.

Über mich


Hallo, mein Name ist Jutta Marx. Wenn ich über mich erzähle, dann komme ich automatisch zum Thema „Kinderwunsch“ – denn dieser hat in meinem Leben eine besondere Rolle gespielt.

Mutter zu werden war immer mein Lebenstraum. Mehr als drei intensive, kraftzehrende Jahre hatte ich Monat für Monat gehofft und wurde enttäuscht.

Dreimal klappte es, doch die Freude hielt nur sehr, sehr kurz. Zweimal erlebte ich den Abgang einer Frühschwangerschaft.

Das Finale kam dann mit einer Bauchhöhlenschwangerschaft. Als ich nach der nächtlichen Notoperation aufwachte, sagten mir die Ärzte, dass ich aus medizinischen Gründen sterilisiert werden musste und keine Kinder mehr bekommen würde. Mein persönliches Waterloo. Aus der Traum.

Die Ehe hatte unter der Kinderwunschzeit enorm gelitten und dieser Belastung nicht standgehalten. Ich war herausgefordert, mein Leben komplett neu auszurichten. Musste mich von meinen Träumen verabschieden.

Und durfte lernen, dass nichts unmöglich ist.



Mir begegnete drei Jahre später ein wunderbarer Mann, der mit mir eine Familie gründen wollte. Und ich hatte das extreme Glück, nach einer IVF-Behandlung tatsächlich schwanger zu werden und eine Tochter zur Welt zu bringen.

Trotzdem ließ mich das Thema nicht los. Zu tief waren die Narben meiner verletzten Seele.

Begleitung in schwierigen Zeiten


Ich besuchte etliche Seminare, lernte energetische Heilarbeit und las stapelweise Bücher, bis ich das Thema für mich geklärt hatte. Im Selbstlernverfahren habe ich es durchgezogen, denn für eine Therapie fand ich mich „zu normal“ und Coaching für jedermann war damals noch nicht so verbreitet. Damit hätte ich mir viel, viel Zeit – kostbarste Lebenszeit – gespart.

Mich hat die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema so stark beeinflusst, dass ich mich zur Hospiz- und Trauerbegleiterin, zur Entspannungstrainerin und auch zum Mentalcoach ausbilden ließ.

Sich bei besonderen Herausforderungen im Leben eine Sitzung bei einem Mentalcoach zu gönnen, ist nicht mehr so außergewöhnlich, gehört aber bei uns heute immer noch nicht zur Normalität. Egal, wie hilfreich dies auch ist.

In meiner Coaching-Praxis habe ich die Erfahrung gemacht, dass es vielen Frauen so geht wie mir damals. Das brachte mich auf die Idee, mein Wissen und meine Erfahrung in einen von mir begleiteten Kurs zu packen, damit möglichst viele Menschen davon profitieren können. Deshalb gibt es nun die Kurse "Kinderwunsch-Glücksmomente" und "Erste Hilfe für die Seele".

Ich freue mich darauf, auch dich unterstützen zu dürfen!







Kundenstimmen
aus meiner Coaching-Praxis






S. B. aus Abtsgmünd:
"Ich war begeistert von deiner einfühlsamen Art, wie du mich durch den Prozess geführt hast. Ich hatte nicht das Gefühl, das mir etwas "übergestülpt" wurde, du bist ganz auf mich eingegangen. Die Meditation fand ich besonders schön und durch deine wundervolle, ruhige Stimme hat es mir doppelt gut getan. Ich kann dich und dein Coaching wärmstens empfehlen. "




A. S. aus Zolling:
"In Leichtigkeit in andere Spähren eintauchen. Frei von Bewertung. Einfach nur sein. Ich bin. Völlig angstfrei."




A. F. aus Markt Indersdorf:
"Ich war vor dem Coaching in einer Sackgasse angekommen, wusste nicht, wie es für mich weitergehen soll und was die Zukunft bringen könnte. Nach dem ersten Coaching taten sich plötzlich völlig neue Wege auf. Was ich in der Meditation mit Jutta erlebt hatte, setzte sich ganz schnell in die Realität um. Durch die liebevolle und einfühlsame Art von Jutta habe ich mich sehr wohl und gut verstanden gefühlt. Ich werde sicher weiter mit ihr arbeiten."




S.C. aus Altdorf:
"Danke für die schöne Begleitung und die Reise, die wir zusammen hatten. Eine weitere Last hat sich in Segen gewandelt. Es waren zwei schöne, tiefgreifende Erfahrungen. Belebend und bewegend."





Anmeldung abschließen

Anrede: *
Vorname: *
Nachname: optional
Firma: optional
Es folgt eine E-Mail mit Bestätigungs-Link

Jutta Marx, Mentalcoaching, Zur Schwabenau 11, 85356 Freising, Telefon: +498161884491, E-Mail: info@juttamarx.de, Umsatzsteuer-Id.Nr.: DE304841754

Informationen zum Datenschutz: Bei der Kursanmeldung werden diese Daten erfasst: E-Mail, Anrede, Vor-/Nachname, Firma (optional), UST-ID (ggf. bei Firmen), Postadresse (optional), Land, Geburtsdatum (optional) und Kontaktinformationen für die persönliche Begleitung wie Telefon und Skype-ID (optional). Diese Daten werden durch den e-Shepherd auf einem EU-Server gespeichert, nur für die Kursabwicklung genutzt und niemals an Dritte weitergegeben.

Sonderzugang