Ihre Daten sind sicher, wir arbeiten DSGVo konform.

Ihre Daten sind bei uns sicher.

Willkommen in Ihrer persönlichen Datenschutz-Zentrale.

Transparenz

Sie sehen hier genau, welche Daten über Sie gespeichert sind.

Wir verarbeiten Ihre Daten auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für Sie nachvollziehbaren weise, gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVo). Die Verarbeitung erfolgt in der EU, eine Weitergabe an dritte oder drittländer erfolgt nicht (außer es werden z.B. Social-Media-Tools eingesetzt, näheres dazu ggf. in der vollständigen Datenschutzerklärung, siehe Fußzeile).

Auskunft/Widerruf/Löschung: Sie können sich bei jeglichen Fragen zu Ihren Daten unentgeltlich an uns wenden (siehe Fußzeile) - ebenso, wenn Sie Ihre Daten berichtigen, sperren oder Ihre erteilte Einwilligung widerrufen möchten. Sie können Ihre Daten direkt hier in der Datenzentrale selbst löschen, siehe 'Recht auf Löschung'). Darauf steht Ihnen ein Recht zu, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen. Außerdem besteht das gesetzliche Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Bitte einloggen für Direktzugriff: Um Ihre Daten anzuzeigen, herunterzuladen oder ggf. zu löschen, loggen Sie sich in Ihren Kurs oder Ihr Coaching ein und rufen Sie dort Ihre persönliche Datenschutz-Zentrale an der selben Stelle in der Fußzeile auf oder senden Sie uns eine E-Mail.

Zweckbindung

Wir verwenden Ihre Daten Zweckgebunden und nur nach Ihrer Einwilligung.

Ihre Daten werden nicht weitervermittelt und auch nicht von uns zu anderen Zwecken weiterverarbeitet, als zu dem eindeutigen und vereinbarten der Wissensvermittlung (= Online-Coachings, Online-Kurse etc.).

PayPal: Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung keine personenbezogenen Daten übermittelt sondern lediglich Produktinformationen, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, wie Kursname und Betrag.

PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von PayPal.

Kommentarfunktion (DISQUS): Für Blogseiten und Kurs-Foren nutzen wir das DISQUS-Kommentarsystem, das von der Firma DISQUS, Inc., 301 Howard St, Floor 3 San Francisco, California- 94105, USA, bereitgestellt wird.

DISQUS erlaubt die Anmeldung entweder über ein eigenes DISQUS-Nutzer-Konto ("Account") oder über bestehende Nutzer-Konten bei Facebook, Twitter und Google Plus. Sofern Sie sich mit Ihren Accounts der Social-Media-Angebote (siehe Informationen oben) bei der DISQUS-Funktion auf unseren Webseiten anmelden, werden auch diese Diensteanbieter Informationen zu Ihrer Nutzung der DISQUS-Funktionen erheben und verarbeiten. Bitte nehmen Sie dazu die Datenschutz­informationen der jeweiligen Anbieter zur Kenntnis. Auch das Kommentieren als Gast ist möglich.

DISQUS übermittelt die E-Mail-Adresse der Benutzer und die IP-Adresse, die während der Eingabe eines Kommentars verwendet wurde, an uns. Wir benötigen diese Information ausschließlich für den Zweck der Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von DISQUS (z.B. für Rückfragen zu Ihrem Nutzerkommentar). Eine unerlaubte Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Hier finden Sie die Datenschutzinformationen von DISQUS.

Recht auf Datenübertrag­barkeit

Sie können Ihre Daten hier problemlos herunterladen und ggf. zu anderen Anbietern übertragen, Sie sind nicht an uns gebunden.

Ihnen steht ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Sie können jederzeit per Klick jeden Ihrer Kurs- und Nachrichtenverläufe im CSV- oder Excel-Format herunterladen.

Bitte einloggen für Direktzugriff: Um Ihre Daten anzuzeigen, herunterzuladen oder ggf. zu löschen, loggen Sie sich in Ihren Kurs oder Ihr Coaching ein und rufen Sie dort Ihre persönliche Datenschutz-Zentrale an der selben Stelle in der Fußzeile auf oder senden Sie uns eine E-Mail.

Recht auf Löschung

Wir speichern Ihre Daten nur so lange wie nötig. Sie können hier Ihre Daten löschen bzw. unkenntlich machen.

Sie haben hier jederzeit die Möglichkeit per Klick Nachrichtenverläufe und Kurs-/Coaching-Verläufe zu löschen. Ihre Personendaten wie etwa E-Mail und Postadresse etc. können Sie per Klick unkenntlich machen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Schritt dann nicht rückgängig gemacht werden kann und dadurch Ihr Kurs/Coaching womöglich unverwendbar bzw. storniert wird.

Bitte einloggen für Direktzugriff: Um Ihre Daten anzuzeigen, herunterzuladen oder ggf. zu löschen, loggen Sie sich in Ihren Kurs oder Ihr Coaching ein und rufen Sie dort Ihre persönliche Datenschutz-Zentrale an der selben Stelle in der Fußzeile auf oder senden Sie uns eine E-Mail.

Daten-Minimierung

Wir verarbeiten nur die nötigsten Daten - jene, die wir auch tatsächlich für unsere Dienstleistung brauchen.

Alle Daten, die wir erheben sind dem Zweck angemessen (siehe oben bei 'Zweckbindung'), dafür erheblich und auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt.

Wir verarbeiten also lediglich ggf. Ihre Anschrift (um ggf. unsere Leistungen abzurechnen), ggf. Ihre Kontaktdaten und die Nachrichten-/Kursverlaufs-Daten (um Ihre Kurse/Coachings durchzuführen).

Welche Daten dies in Ihrem Falle genau sind können Sie oben bei 'Transparenz' einsehen.

Serverlogfiles: Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst:

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen
- Webseite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse Sie Person zu.

Integrität und Vertraulichkeit

Wir verschlüsseln Ihre Daten, sorgen für Datensicherungen und sorgen für den Schutz Ihrer Daten vor unrechtmäßiger Verarbeitung.

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt über das Internet übertragen (Zertifikat ausgestellt von AlphaSSL). Wir schützen Ihre personenbezogenden Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen.

Der Zugang zu Ihrem Kurs/Coaching und zu Ihren Daten ist nur mit dem persönlichen Zugangslink möglich, den Sie per E-Mail erhalten haben. Sie sollten diesen Zugangslink stets vertraulich behandeln, das Browserfenster schließen und den Browserverlauf löschen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. In diesem Fall (bei gemeinsamer Gerätenutzung) sollten Sie auch keine Passwörter oder Zugangsdaten vom Browser speichern lassen.