Mein Kinderwunsch - die Wartezeit nach dem Transfer!

MEIN KINDERWUNSCH - DIE WARTEZEIT NACH DEM TRANSFER!
Gute Gedanken und vor Allem viele Tipps und Tricks per Mail - für jeden einzelnen Tag der Wartezeit!



Hier geht's direkt zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=SrHHKbfh34A


Ein besonderes Angebot für eine besondere Phase in der Kinderwunschbehandlung. Jetzt 'Kurs' buchen und leichter durch die Wartezeit kommen - ich begleite Sie als erfahrener und erfolgreicher Kinderwunsch Coach per E-Mail auf diesem Weg. 14 Tage lang erhalten Sie jeden Tag eine E-Mail, die auf die jeweilige Phase innerhalb der Wartezeit mit Übungen und Impulsen zugeschnitten ist. Damit es Ihnen leichter fällt, zu warten, bis Sie testen können.
Das ist: Wohltuend. Unterstützend. Kräftigend.


Die Wartezeit, wenn endlich die Kinderwunschbehandlung läuft, die Eizellen endlich entnommen und befruchtet sind... sie macht einen wahnsinnig. Sie ist nicht witzig. Man ist angespannt; zwischen hoffen und bangen. Ich weiss es, aus eigener Erfahrung, wie sehr man zwischen Hoffnung, Angespannheit und Sorgen binnen Minuten hin und her schwanken kann. Ja, das ist eine schwierige Zeit. Es gibt Menschen, die es durchlebt haben (mich eingeschlossen), die sagen, dass das die schwerste Zeit von allen in einem Behandlungszyklus ist.

Sie haben so lange auf das Wunschkind gewartet! Vielleicht haben Sie Jahre damit verbracht, auf natürlichem Wege schwanger zu werden... vielleicht haben Sie auch schon Inseminationen und Ähnliches im Kinderwunschzentrum versucht – ohne Erfolg.
Nun haben Sie sich stimulieren lassen. Sind mit Hoffnung in diesen neuen Zyklus gegangen – weil Sie hoffen, dass die Ärzte Ihnen endlich zum Wunschkind verhelfen können.

Sie haben Wochen damit zugebracht, dass Ihr Zyklus vermessen wird. Ständige Untersuchungen und noch öfter die Einnahme oder das Spritzen der Medikamente. Jeden Tag haben Sie Ihre Eizellen „bebrütet“ und ihnen gut zugesprochen... damit sie sich gut entwickeln, sich aufbauen und groß werden... und dann haben Sie die Punktion hinter sich gebracht. Vielleicht hatten Sie Sorge – wenn nicht sogar Angst – davor? Aber: Sie haben es überstanden!

Dann kommt das nächste Hoffen, das nächste Bangen, die nächsten Ängste: Werden sie sich befruchten lassen? Werden sie sich im Brutschrank wohlfühlen? Werden sie sich teilen, wie und so lange sie sich teilen sollen? Wie wird es Ihnen gehen, wenn die Eizellen so weit weg von Ihnen im Schrank liegen – und Sie, ausser Hoffnung zu haben, nichts mehr für sie tun können?

All’ das haben Sie überstanden. All’ das ist bisher gut ausgegangen. Sie haben Ihre Eizellen zurück bekommen; der Transfer hat stattgefunden.
Und nun heißt es warten. WARTEN.
W.A.R.T.E.N.
Und Sie können nichts tun – ausser WARTEN.

Oder? Können Sie nicht vielleicht doch etwas tun? Etwas, das Ihnen hilft, gut durch diese zwei Wochen der Wartezeit zu kommen?

Es kursieren viele Tipps, was Sie in der WARTEZEIT tun sollten und nicht tun sollten. Der einen Frau hilft das Eine, der anderen das Andere.
Und Sie? Sie stehen irgendwo dazwischen und vielleicht fühlen Sie sich auch ein Stück außerhalb der Welt... was interessiert Sie, was da draussen passiert – Ihre Aufmerksamkeit, Ihr Augenmerkt liegt bei dem kostbaren Gut, dass Sie in sich tragen und für das Sie so viel auf sich nehmen musssten.

Und Sie hoffen!
Und Sie hören auf jedes Anzeichen.

Zieht die Brust? Zieht die Gebärmutter? Und wenn dem so ist, ist das dann ein gutes Zeichen? Oder ein schlechtes Zeichen? Bedeutet das die Einnistung – oder die Vorbereitung des Körpers auf die Periode?

So viele Fragen.
So viel Unsicherheit.
So viel Hoffnung.
So viel Einsamkeit.
So viel Warten.


Ich habe selbst den Kinderwunsch erlebt. Ich habe selbst 3 ICSI-Behandlungen durchlebt, erlebt, ertragen, überstanden. Und ich weiss, wie sich die Wartezeit anfühlt.
Und mein Ziel als Kinderwunsch Coach von www.kindersehnsucht.de ist es mit diesem Kurs, Ihnen dabei zu helfen, besser durch die 14 Tage der Wartezeit nach dem Transfer und vor dem Bluttest im Kinderwunschzentrum zu kommen.

Was bringt Ihnen der Kurs?

Ich möchte Sie stärken.
Ich möchte Sie dabei unterstützen, sich nicht „völlig verrückt“ zu machen.
Ich möchte Sie ermutigen.
Ich möchte Sie ermuntern, das Leben in dieser Zeit nicht einzustellen.

... und vor Allem möchte ich, dass Sie sich nicht verrückt machen müssen, weil Sie vor lauter Sorge und Hoffnung (ja, beides zusammen!) nicht mehr einen klaren Gedanken fassen können!

... mit diesem Kurs haben Sie etwas, das Sie begleitet und Ihnen hilft, vertrauensvoll nach vorne zu blicken. Natürlich kann ich nicht versprechen, dass sich das Eizellchen* nun besonders gesichert einnistet... und natürlich ersetzt dieser Kurs auch keinen medizinischen Rat oder eine Therapie.

Dieser Kurs ist Ihr Freund – der Kurs geht mit Ihnen durch die Wartezeit... ganz verlässlich und mit Ihrem Wohl im Blick! Für Sie – damit Sie es leichter haben!


Er ist so aufgebaut, dass Sie von Beginn an (also vom Tag des Transfers an) Unterstützung und gute Gedanken bekommen. Der Kurs wirkt dann, wenn Sie ihn mit dem Tag des Transfers beginnen; ein späterer Einstieg schmälert möglicherweise die Wirkung für Sie.

Woraus besteht der Kurs?
Der Kurs besteht aus E-Mails, die Sie erhalten. Jeden Tag eine Mail, 14 Tage lang – für jeden Tag der Wartezeit eine Mail.
In jeder Mail finden Sie eine Ermutigung, einen Vorschlag zum Perspektivwechsel, eine Aufgabe, einen Impuls oder eine Möglichkeit zur Ablenkung... immer zugeschnitten auf die Phase der Wartezeit, in der Sie sich befinden! Damit Sie sich selbst stärken. Schließlich wollen Sie doch stark und hoffnungsvoll sein um Ihr Eizellchen zu stärken und zu ermuntern, sich einzunisten, nicht wahr?!

Wichtig ist, dass dieser Kurs sich nicht mit medizinischen Fragestellungen wie bspw. dem Zeitpunkt der Einnistung und möglichen Begleiterscheinungen beschäftigt. Wenn Sie in dieser Hinsicht Fragen oder Ängste haben, wenden Sie sich bitte an Ihre reproduktionsmedizinischen Ärzte. Der Kurs ist ausschließlich dafür gedacht, Sie seelisch in dieser Zeit zu begleiten und zu unterstützen!

Wie läuft der Kurs ab? Wie bekommen Sie die E-Mails?
Mit diesem 14-tägigen E-Mail-Kurs bekommen Sie jeden Tag für Ihre Wartezeit eine E-Mail. Eine Mail, die Ihnen einen Impuls schenkt.

Wir gehen dabei davon aus, dass der 1. Tag im Kurs der Tag des Transfers ist und Sie am 14. Tag den Bluttest in Ihrem behandelnden reproduktionsmedizinischen Zentrum machen. Insgesamt erhalten Sie also 1 Mail für den Tag des Transfers und 13 Mails für die Folgezeit bis zum Bluttest. Natürlich sind dies ca.-Werte, denen die Abfolge dieses Kurses zu Grunde liegt. Es mag’ in Ihrer individuellen Situation Abweichungen geben... aber es geht vor Allem um die Wartezeit an sich – durch die ich Sie gut und kraftvoll und ermutigend begleiten möchte.

Jeden Tag maile ich Ihnen – entsprechend der Phasen der Wartezeit - etwas, das Sie an und durch diesen Tag begleitet. Etwas, dass Sie dabei unterstützen wird, diesen Tag und dann den nächsten und den dann folgenden besser durchzustehen.

Wenn Sie diesen Kurs bezahlt haben, erhalten Sie die erste Mail. Wenn Sie dann so weit sind und der Transfer ansteht, geben Sie Bescheid und der Kurs startet pünktlich zum Transfer... und begleitet Sie stützend durch die Wartezeit. damit Sie gut durch die Wartezeit kommen!

Was kostet der Kurs? Und wie können Sie bezahlen?
Der Kurs kostet einmalig 39€ inkl. 19% MwSt - und das ist ein Spezialpreis. Denn eigentlich kostet der Kurs 54€. In der Kursgebühr sind 14 E-Mails enthalten, die Ihnen in Ihr Postfach geschickt werden und Ihnen Tag für Tag Mut machen und gute Gedanken schenken. Denn es ist wichtig, sich in dieser Zeit positiv aufzustellen. Diese E-Mail-Begleitung unterstützt Sie dabei!





Sie können per PayPal bezahlen oder per Überweisung. Bitte beachten Sie, dass Banküberweisungen in der Regel 2-3 Werktage benötigen, um gebucht zu werden. Der Kurs startet erst dann. Daher empfehle ich Ihnen, den Kurs frühzeitig zu buchen und zu bezahlen und mir dann Bescheid zu geben, wann der Transfer stattfindet, so dass wir pünktlich starten können, Sie zu begleiten und zu unterstützen.

Übrigens: Sie können diesen Kurs (fast) anonym buchen. Wenn Sie sich anmelden, werden Sie nur nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse gefragt. Ich sichere Ihnen damit absolute Vertraulichkeit zu.


Die Wartezeit ist schon lang und schwierig genug. Ich möchte dazu beitragen, dass Sie besser und leichter durch diese Zeit kommen! Ich habe es selbst erlebt. Und als Kinderwunsch Coach bin ich erfahren darin, Methoden und Tipps zu entwickeln, die Ihnen in dieser besonderen Situation helfen! Probieren Sie aus - holen Sie sich im Vorfeld schon die Unterstützung an Bord, die Sie sich wünschen!
E-Mail:
Hiermit akzeptiere ich die Widerrufserklärung
und die allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Der Kurspreis beträgt 39,00 € (inkl. USt.), bezahlbar per  einfach bezahlen via Paypal oder Überweisung. Der Kurs startet unmittelbar nach Geldeingang.
Hinweis: Der Kurs wird aus steuerrechtlichen Gründen nur für Personen angeboten mit Wohnsitz in Deutschland oder einem anderen EU-Land.
Anmerkung: Aus steuerrechtlichen Gründen wird dieser Kurs über den Plattform-Verkauf nur angeboten, wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem EU-Land haben. Sollten Sie außerhalb der EU wohnen und den Kurs buchen wollen, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht via www.kindersehnsucht.de/kontakt. Vielen Dank!

Über mich
Hallo, ich bin Franziska Ferber und seit Jahren arbeite ich mit Leib und Seele, Hirn und Herz als Kinderwunsch Coach.



Aus eigenem, langjährigem eigenen Erleben des Kinderwunsches weiss ich, wie sehr man sich nach einem Kind sehnen kann. Und ich weiss, wie tief der Schmerz sitzt und wie hilflos man sich fühlen kann. Und ich habe die WARTZEIT mehrfach selbst aushalten, überstehen und erleben müssen. Ich weiss, wie man sich fühlt. Ich habe sogar das Buch "Unsere Glückszahl ist die Zwei" darüber geschrieben.
Und als Kinderwunsch Coach habe ich eine Vielzahl von Tipps, Impulsen und Denkanstössen aber auch hilfreiche Aufgaben an der Hand, die wirklich helfen. Meine vielen Kundinnen bestätigen das.

Zurück nach oben zur Anmeldung


Was sagen Kundinnen, die sich schon durch mich als Kinderwunsch Coach begleiten liessen?

Liebe Frau Ferber, immer wieder hab ich mir vorgenommen Ihnen zu schreiben, um Ihnen die tolle Nachricht mit zuteilen.. jetzt habe ich gerade an Sie gedacht und musste jetzt gleich schreiben! Der erste ICSI Versuch im November hat geklappt und ich bin jetzt schon in der 32 SSW! Es geht mir wunderbar, ich geniesse jeden Tag und bin jeden Tag soo dankbar! Sie haben mir sehr geholfen und einen sehr grossen Beitrag dazu geleistet! Danke für alles! Habe viel ausprobiert… geholfen haben aber nur Sie mir! Alles Liebe!
(anonymisiert auf Wunsch)


Liebe Franziska, wie wahnsinnig gern ich Deine Sachen lese…. Und danach geht’s mir immer besser. Wollte ich Dir einfach sagen was für eine tolle Eigenschaft Du hast, dass Du es schaffst, Menschen so zu begegnen, dass sie sich immer gut fühlen bei Dir.“
Frau W.M.


Liebe Frau Ferber, unser Ergebnis war positiv :-) Jetzt brauchen wir "nur" noch darauf vertrauen, dass alles gut bleibt! Vielen Dank für Ihre Begleitung durch meine Wartezeit!! Herzliche Grüße.“
(anonymisiert auf Wunsch)


"Liebe Frau Ferber, vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ihre liebevollen und intensiven Worte in den Lektionen und persönlichen Antworten, die ich soooo gut nachvollziehen konnte und mich weinen und manchmal auch schmunzel haben lassen. Ich habe für mich persönlich viel mitgenommen durch den Kurs und hoffe nun die künftigen Herausforderungen, die sich mir im Thema Kinderwunsch noch stellen werden, entspannter bewältigen zu können. Vielen Dank!
Frau O.C.

"Hallo liebe Frau Ferber, vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung! Ich bin auch sehr froh, dass es mir gerade gelingt, mit dem unerfüllten Kinderwunsch ganz gut umzugehen und werde mich bemühen, so weiterzumachen. Aber auch wenn ich auf dem richtigen Weg bin, bin ich sehr froh, mich für dieses Coaching bei Ihnen entschieden zu haben. Denn Ihre Worte helfen und zeigen, wie gesagt, dass man nicht allein mit seinem Gefühlschaos ist. Außerdem tut es gut zu wissen, dass ich jeder Zeit noch mehr Hilfe bekommen könnte, wenn ich sie benötigen sollte. Herzliche Grüße und bis bald!"
C.K.

Also... lassen Sie sich durch die Wartezeit begleiten und dabei unterstützen, positiv mit der Zeit, die am schwierigsten in einem Behandlungszyklus ist, umzugehen!

Sie haben schon so viel auf sich genommen! Nun darf es doch endlich etwas leichter werden für Sie, oder?!




Alles Gute – viel Glück wünsche ich Ihnen!
Ihre Franziska Ferber
von www.kindersehnsucht.de

Zurück nach oben zur Anmeldung

Anmeldung abschließen

Anrede: *
Vorname: *
Nachname: *
Firma: optional
Strasse: optional (für Rechnung)
PLZ, Ort: , optional (für Rechnung)
Land: *
Es folgt eine E-Mail mit Bestätigungs-Link

Franziska Ferber, www.kindersehnsucht.de, Georgenstrasse 29, 82152 Planegg, Telefon: 01795300933, E-Mail: Franziska.Ferber@Kindersehnsucht.de, Umsatzsteuer-Id.Nr.: DE294809140 * Wichtiger Hinweis: Dieser Kurs ersetzt keine medizinische Beratung und bietet auch keinerlei Heilsversprechen sowie (Schwangerschaftserfolgs-) Garantien. Wenn Sie mehr über das, diesem Kurs zu Grunde liegende, Coachingverständnis sowie Teilnahmebedingungen und -verantwortlichkeiten erfahren wollen, so finden Sie diese Informationen hier: https://www.kindersehnsucht.de/hinweise-zum-angebot/. Mit Buchung des Kurses wird die Zustimmung hierzu vorausgesetzt. Bitte beachten Sie, dass es immer Ihre Entscheidung und Verantwortung ist, was Sie von den gegebenen Impulsen umsetzen möchten.
WiderrufserklärungAllgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz: Bei der Kursanmeldung werden diese Daten erfasst: E-Mail, Anrede, Vor-/Nachname, Firma (optional), UST-ID (ggf. bei Firmen), Postadresse (optional), Land, Geburtsdatum (optional) und Kontaktinformationen für die persönliche Begleitung wie Telefon und Skype-ID (optional). Diese Daten werden durch den e-Shepherd auf einem EU-Server gespeichert, nur für die Kursabwicklung genutzt und niemals an Dritte weitergegeben.

Sonderzugang