Ukulele meets Mentaltraining

Herzlich Willkommen zu diesem Kurs. 

Mein Name ist Sabine Bruns.  Ich bin keine Musiklehrerin, sondern Mentaltrainerin mit langjähriger Berufserfahrung. Dieser Kurs ist kein Ersatz für Musikunterricht, sondern eine Ergänzung.

Video Über mich

Mentaltraining kennen wir vor allem aus dem Leistungssport, es ist aber für viele andere Bereiche des Lebens ebenfalls von großem Nutzen.  Der Begriff  mental leitet sich aus dem lateinischen mentalis ab. Sinngemäß könnte man Mentaltraining als Training der Geistestätigkeit bezeichnen. 

Unser Denken wird durch Sinneseindrücke, Gefühle und Erfahrungen beeinflusst. Hierdurch gestaltet es sich oftmals ziemlich konfus und wenig effektiv.  Wenn man auf diese Art etwas lernen möchte, kommt man schnell an seine Grenzen, ist frustriert und hält sich für untalentiert. 

Da unser Verstand unsere Handlungen bestimmt, ist klares, bewusstes WAHRNEHMEN und strukturiertes DENKEN unumgänglich, um erfolgreich zu lernen.  
Mit Hilfe des Mentaltrainings gestalten wir unser Wahrnehmen und Denken  so, dass Tätigkeiten systematisch und zeitsparend erlernt werden können. 
Gehirnzellen werden durch einfache Übungen, häufige Wiederholungen und die Technik des Visualisierens miteinander verknüpft. Man könnte sagen: Das Gehirn wird programmiert. 
Bereits nach kurzer Zeit spürt man Erfolgserlebnisse.  

In diesem Kurs habe ich das Mentaltraining auf das Ukulelespielen übertragen, wie ich selber es dafür nutze. Der Kurs richtet sich an blutige AnfängerInnen genauso, wie  an bereits fortgeschrittene SpielerInnen. 

Um zu entscheiden, ob dieser Kurs für Dich interessant ist, beantworte Dir folgende Fragen:

Du spielst schon länger Ukulele als Begleitung zum Singen, bist aber dabei an das Papier auf deinem Notenständer gefesselt, weil du dir Akkorde und Liedtexte nicht merken kannst. Du würdest gerne auswendig spielen können?

Du spielst Solostücke nach Noten, schaffst es aber nicht, diese Stücke auswendig zu lernen und frei spielen zu können?

Du bist Anfänger und dein Körper verkrampft beim Üben, weil du so viel Kraft brauchst, um die Saiten fest genug zu drücken?   
Barregriffe gehen gar nicht und mit dem Rhythmusgefühl kommst du auch leicht durcheinander?

Wenn du mit anderen Leuten spielst, neigst du dazu immer schneller zu werden und kommst beim Singen außer Atem?


Du beneidest Leute, die einfach nach Gefühl  und Gehör spielen können? 
Du möchtest am Lagerfeuer improvisieren und schöne Melodien aus dem Steggreif zupfen können?

Du möchtest eigene Melodien komponieren oder deine eigene Texte / Gedichte /Slams zu Liedern machen, hast aber keine Ahnung von Notenlehre und auch keine Lust, dich mit Musiktheorie zu beschäftigen?

"JA" bedeutet: Dieser Kurs ist für dich interessant. 

Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt. 
Der Kurs kann mit einer Ukule  mit "G C E A " Stimmung und mit einer Baritonukulele (D G H E) absolviert werden
(Für alle, die nicht nur Ukulele spielen wollen, sondern auch Gitarre, ist die Baritonukulele geeignet, weil ihre Saiten den letzten 4 Saiten der Gitarre entsprechen , sodass die Übertragung auf die Gitarre später ganz einfach ist.)

Was fördert dieser Kurs?
- Müheloses Spiel aus dem lockeren Handgelenk
- Rhythmusgefühl genießen
- Hemmungen ablegen ( -> Jeder ist musikalisch, jeder kann singen)
- Töne hören, nach Gehör spielen , improviseren lernen
- leichter auswendig lernen
- Melodien  ausdenken und eigene Texte dazu singen
- Inspirationen & Ideen 

Der Kurs enthält 24 Lektionen mit Texten, Videos (72 kurze Sequenzen), Bildern, PDF Downloads. 6 Lektionen davon sind inhaltlich identisch und können wahlweise für Bariton -Stimmung oder Standard Ukulele -Stimmung  aufgerufen werden.  
Jeder Teilnehmer arbeitet bei freier Zeiteinteilung selbstständig mit Texten und Videos. Per Email können zu jeder Lektion Fragen gestellt oder Feedback gegeben werden.

Noten und Fachbegriffe werden äusserst sparsam eingesetzt, und wenn, dann für Anfänger verständlich erklärt. 

Wenn Du weitere Fragen hast, kontaktiere mich gerne per Email an schule@bruns-lukas.de

Der Preis für diesen Kurs beträgt 24,90 Euro



Falls Du als Musik-Lehrer/Lehrerin in diesen Kurs hinschnuppern möchtest, um deinen eigenen Unterricht zu optimieren, melde Dich bitte per Email bei mir, BEVOR du dich für den Kurs anmeldest, du bekommst einen günstigen Sonderpreis

Falls Du selber MentaltrainerIn bist und dich mit mir austauschen möchtest, um den Kurs zu optimieren, melde Dich ebenfalls sehr gerne per Email bei mir. Du bekommst den Zugang kostenlos!

Emails bitte an schule@bruns-lukas.de

Passend zu diesem Kurs kann man mich für Tages- Workshops engagieren.
Bei Interesse bitte einfach melden. 


Alles über mich findest Du unter www.bruns-lukas.de





E-Mail:
Hiermit akzeptiere ich die Widerrufserklärung
und die Datenschutzerklärung.

Als nächster Schritt folgt die Post-Adresse ...
Der Preis beträgt 24,90 € (inkl. USt.), bezahlbar per  einfach bezahlen via Paypal oder Überweisung. Start ist unmittelbar nach Geldeingang.
Hinweis: Dieses Produkt wird aus steuerrechtlichen Gründen nur für Personen angeboten mit Wohnsitz in Deutschland.
Bitte melde Dich jederzeit per Email bei mir, wenn Du Fragen oder Anregungen hast. Herzlichst Sabine Bruns  www.bruns-lukas.de

Sabine Bruns, Bruns Verlagsprojekte, Fehrenbruch, 27446 Anderlingen, Telefon: +494762184587, E-Mail: info@bruns-lukas.de, Umsatzsteuer-Id.Nr.: DE258734965
WiderrufserklärungDatenschutzerklärung

Sonderzugang