Entdecken Sie Ihren Schatz!

P 05. Dezember 2017+ Renate Waschek
Lebe deine wahren Bedürfnisse!
Blog abonnieren

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Ein Tipp vorweg: Zu diesem Blog-Artikel gehört die Entdecke-Deinen-Schatz-Übung. Diese können Sie sofort durchführen. Oder lesen zunächst diesen Artikel und führen die Entdecke-Deinen-Schatz-Übung im Anschluss durch. Die Übung können Sie hier als PDF herunterladen: Entdecke-Deinen-Schatz-Übung.


Bedürfnisse ins Bewusstsein holen



Sie können über die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse nur bestimmen, wenn Sie sich diese Bedürfnisse in Ihr Bewusstsein holen.

Wie kann Ihnen das gelingen?

Mit der Entdeck-Deinen-Schatz-Übung!
  • Mit der Entdecke-deinen-Schatz-Übung erfahren Sie, welche geheimen Bedürfnisse Sie sich mit Essen, Rauchen, Alkohol erfüllen.
  • Sobald Sie sich Ihrer Bedürfnisse bewusst sind, erstellen Sie Listen mit alternativen Strategien, wie Sie diese Bedürfnisse zu erfüllen können.
  • Nach und nach - mit dem Leben und Ausprobieren dieser neuen Strategien - werden diese in Ihrem Unterbewusstsein gespeichert.
  • Auf diese Weise stehen dem Unterbewusstsein andere Möglichkeiten (als Essen, Rauchen, Alkohol) für die Erfüllung von Bedürfnissen zur Verfügung steht.
  • Bei der nächsten Situation, in der ein bestimmtes Bedürfnis nicht erfüllt ist, kann das Unterbewusstsein aus einem Repertoire an Strategien wählen.
Beispiel:

Durch die „Entdecke-deinen-Schatz“-Übung stellen Sie fest, dass sich Ihr Unterbewusstsein für die Strategie „Essen, Rauchen, Alkohol“ entscheidet, wenn Ihr Bedürfnis nach Ruhe nicht erfüllt ist. Sie überlegen sich, welche anderen Strategien außer Essen Ihnen das Bedürfnis nach Ruhe erfüllen könnten. Sie erstellen eine Liste mit diesen Strategien.

Das kann sein: Ein warmes Bad nehmen, alleine einen Spaziergang machen, ruhige Musik hören (mit Kopfhörer), einfach auf dem Sofa liegen und nichts machen …

Je mehr dieser Alternativen Sie leben, um so stärker werden die Erinnerungsspuren für diese Möglichkeiten in Ihrem Unterbewusstsein gespeichert.
Nach und nach stehen dem Unterbewusstsein alternative Handlungsmuster zur Verfügung, die es verwenden kann, um das Bedürfnis nach Ruhe zu erfüllen.

Wenn Sie die Entdecke-Deinen-Schatz-Übung ausprobieren möchten, laden Sie sich das PDF zum Ausdrucken hier herunter!

Vertiefen Sie das Thema, lesen Sie das E-Book Essen: Bedürfniserfüllung mit Schönheitsfehlern*! Bei diesem mit einem * gekennzeichneten Link handelt es sich um einen Partnerlink. Das bedeutet, wenn Sie auf diesen Link klicken und das Buch kaufen, erhält Selbstbestimmt Essen eine kleine Provision. Der Preist für Sie bleibt gleich. Vielen Dank, dass Sie Selbstbestimmt Essen unterstützen!



Sie möchten informiert werden, sobald es etwas Neues von Selbstbestimmt Essen gibt?

Abonnieren Sie den Blog hier:

Blog abonnieren

Vorname:

E-Mail-Adresse:



Hinterlassen Sie einen Kommentar zu diesem Artikel:

Kommentarfunktion ermöglicht durch Disqus

Impressum:

Renate Waschek • Selbstbestimmt Essen • Windthorststraße, 6, 26129 Oldenburg • Telefon: 04419694077 • E-Mail: post@selbstbestimmt-essen.de

Informationen zum Datenschutz: Bei der Newsletter-Anmeldung werden diese Daten erfasst: E-Mail, Vor-/Nachname. Diese Daten werden durch den e-Shepherd auf einem EU-Server gespeichert, nur für den Newsletter-Versand  genutzt und niemals an Dritte weitergegeben.